Bunter Nähnachmittag

erstellt am: 10.09.2017

Nähen ist im Trend, und so kommt auch der Soziale Förderverein nicht an diesem Thema vorbei.

Am Freitag, den 08.09.2017 hat der SFA im Pflegeheim der AWO in Amstetten für und  mit Senioren genäht.

Christiane Renner und Susanne Leonhardt waren mit Nähmaschinen, Stoffen, Bändern, Borten und Knöpfen beladen im Mehrzweckraum des Pflegeheimes angerückt. Dort wurden sie bereits von der Pflegedienstleitung Frau Mäschle erwartet und kurz darauf kamen die ersten Heimbewohner und -bewohnerinnen vorbei, um sich das Treiben anzuschauen und mit den beiden ein bisschen aus dem „Nähkästchen“ zu plaudern.

   

Neben Nesteldecken für Demenz-Patienten wurden weitere kleinere Nähprojekte umgesetzt.

Die Aktion hat sehr viel Spaß gemacht, ebenso das nette Beisammensein mit den Bewohnerinnen und Bewohnern des Pflegeheims. Eine Wiederholung haben Christiane Renner und Susanne Leonhardt auf jeden Fall vor und würden sich über Nähfreunde/Innen aus Amstetten und den Teilorten freuen, die sich der Runde beigesellen wollen.

erstellt von: Heinrich Schmohl Kategorie(n): Aktuelles, Projekte


« zurück zu | weiter zu »