Überraschender Nikolausbesuch im AWO Pflegeheim

erstellt am: 09.12.2021

Eigentlich war wegen der aktuellen Coronalage der Nikolausbesuch, wie bereits im letzten Jahr, im AWO Pflegeheim abgesagt worden.

So hatte der SFA die vorbereiteten Päckchen für die Bewohner und Mitarbeiterinnen an der Pforte abgegeben. Kurzfristig sprach die Pflegeleitung aber einen Besucher an, der geimpft und getestet seine Mutter besuchte, ob er nicht als Nikolaus die Bescherung vornehmen könnte, ein Kostüm hätten sie im Haus. Spontan willigte der Mann ein. Als Nikolaus verkleidet, überreichte er den Bewohnern die Präsente. So gab es zur Freude aller doch noch eine schöne Feier mit fröhlichen Gesichtern.

 

 

 

 

     

erstellt von: Heinrich Schmohl Kategorie(n): Aktuelles, Projekte


« zurück zu | weiter zu »