CO-Warner für die HvO

erstellt am: 11.01.2019

Ende 2018 hatte die HvO-Gruppe einen Einsatz, bei dem das lebensgefährliche Gas Kohlenmonoxid ausgeströmt war. Dank des mitgeführten CO-Warners waren die Helfer alarmiert. Die teuren Geräte haben eine Laufzeit von 24 Monaten und springen immer dann an, wenn die Konzentration dieses Gases zu hoch ist. Damit die HvO auch künftig schnell und sicher solche Situationen beherrschen können, haben einige „Helfers-Helfer“, darunter der SFA, den Kauf dieser Geräte unterstützt.


Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 2018-CO-Warner-1024x683.jpg

erstellt von: Heinrich Schmohl Kategorie(n): Aktuelles, Projekte


« zurück zu | weiter zu »