Einsatzfahrzeug der HvO muss ersetzt werden

erstellt am: 18.10.2021

Das Auto der Helfer vor Ort Amstetten ist in die Jahre gekommen und weist etliche Mängel auf, sodass die Einsätze gefährdet sind.

Der Soziale Förderverein Amstetten hat deshalb beschlossen, dem Spendenaufruf der HvO nachzukommen und deren Anliegen mit einer Spende von 5000 € zu unterstützen, damit die HvO ihrem großartigen und unermüdlichen Dienst am Menschen auch in Zukunft nachkommen können.Mit der Spende des SFA sind die HvO ihrem Ziel, ein neues Einsatzfahrzeug zu beschaffen, einen großen Schritt näher gekommen. Am Sonntag, den 10. Oktober war die Scheckübergabe vor dem Rathaus. Die anwesenden Helfer vor Ort waren hocherfreut und deren Vorsitzender, Michael Kasper, bedankte sich herzlich für die großzügige Spende beim Sozialen Förderverein Amstetten.

erstellt von: Heinrich Schmohl Kategorie(n): Aktuelles, Projekte


« zurück zu | weiter zu »