Musikalischer Nachmittag in der betreuten Wohnanlage „Postacker“ in Amstetten

erstellt am: 18.09.2022

Zu ihrem monatlichen Treffen im Veranstaltungsraum des Hauses gab es dieses Mal ein besonderes Ereignis für die Bewohner des Hauses. Im Auftrag der Sozialstation organisierte Susanne Brandt einen vergnüglichen Nachmittag mit Musik.

       

Der soziale Förderverein Amstetten „spendete“ den Bewohnern neben Kaffee und Kuchen ein Konzert mit Johannes Schmolke. Neben selbst komponierten Melodien spielte Johannes auf seinem Keyboard Musikstücke aus dem Bereich der bekannten alten und neuen Volkslieder und Schlager. Ein von ihm zusammengestelltes Textblatt gab den Zuhörern die Gelegenheit sich bei einigen Musikstücken gesanglich zu beteiligen und manchmal auch mit zu schunkeln.

In einer Pause erläuterte Werner Meyer vom Sozialen Förderverein den Bewohnern die Ziele des Fördervereins und stellte einige typische Projekte vor.

Die positiven Reaktionen der Zuhörer zeigten, dass Johannes mit seiner Liedauswahl den Musikgeschmack der Zuhörer voll getroffen hatte.

erstellt von: Heinrich Schmohl Kategorie(n): Aktuelles, Projekte


« zurück zu | weiter zu »