Nun will der Lenz uns grüßen

erstellt am: 29.03.2019

Mit seinem Radio auf Rädern hatte Folker Bader seinen 2. Auftritt im AWO Pflegeheim in Amstetten.

Moderator Folker Bader wurde vom Vorsitzenden des Sozialen Fördervereins Amstetten, Heinrich Schmohl, begrüßt und dem erwartungsvollen Publikum kurz vorgestellt. Einige erkannten den Moderator wieder vom letzten Jahr und waren gespannt, was er diesmal präsentieren würde.

Der Frühlingsreigen mit den Wiener Symphonikern und der Frühjahrsparademarsch von Robert Stolz waren der Auftakt. Nach „Der Winter ist vergangen“ trug Bader ein Gedicht über den Abschied vom Schneemann vor. Weiter ging`s mit Melodien, die den Frühling herbeisehnten, ergänzt von Gedichten und Anekdoten. Dabei zeigte sich, dass die musikalischen Vorlieben der Hörerschaft voll angesprochen wurden. Aus früheren Zeiten bekannte Lieder wurden mitgesummt oder mitgesungen, zwischendurch wurde geklatscht, geschunkelt und gelacht. Lieder von Rudolf Schock und Hermann Prey boten vertraute Klänge aus früherer Zeit. So ging ein heiterer Nachmittag viel zu schnell zu Ende.

erstellt von: Heinrich Schmohl Kategorie(n): Aktuelles, Projekte


« zurück zu | weiter zu »